Parlandopark

Immigration und Sprache

Was ist noch Muttersprache, was ist das Eigene, das Adaptierte und welches Verhältnis zur Literatur baut sich in multilingualen Sprachumgebungen auf, in denen alle mit allen vernetzt sind? Ann Cotten, Dagmara Kraus und Adrijana Bohocki
Steffen Pop, Elke Erb, Daniel Falb - Foto © Ph. Gürtler

Atmosphären

Ist die Gerinnung einer flüchtigen Atmosphäre, von Stimmungen und Stimmungsvielfalt zu textlichen Anordungen nicht immer auch ein Verlust? Elke Erb, Daniel Falb und Steffen Popp
Twitter Facebook