Twitter Google+
Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Svealena Kutschke, geb. 1977 in Lübeck, studierte Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis in Hildesheim und lebt heute in Berlin. Sie erhielt 2006/2007 das Werkstatt-Stipendium der Jürgen-Ponto-Stiftung und ist Preisträgerin des Open Mike der Berliner Literaturwerkstatt 2008. 2009 erschien ihr Roman "Etwas Kleines gut versiegeln" (Wallstein)

Die Arbeitsgespräche mit Romanautoren waren Teil des Seminars Romane schreiben im SoSe 09 bei Thomas Klupp. In diesem wurde sich dem Phänomen Roman aus produktionsästhetischer Sicht genähert. In den Gesprächen beschreiben die Autoren die Arbeit an den Romanen, welche Probleme dabei auftraten und wie Problemlösungsstrategien aussehen können.

bookmark me