Autor_in: Cotten, Ann

Immigration und Sprache

Was ist noch Muttersprache, was ist das Eigene, das Adaptierte und welches Verhältnis zur Literatur baut sich in multilingualen Sprachumgebungen auf, in denen alle mit allen vernetzt sind? Ann Cotten, Dagmara Kraus und Adrijana Bohocki
Ursula Knechel, Ulf Stolterfoht, Ann Cotten

Gedichtbände des Jahres 2013

Das Literaturhaus Berlin stellte am 13. und 14. Dezember acht LyrikerInnen und ihre aktuellen Gedichtbände vor. Es lesen Björn Kuhligk, Ann Cotten, Odile Kennel... Mehr

Ham.Lit 2010

Erstmalig präsentierte HAM.Lit im Februar 2010 ein Konzentrat der derzeit aufregendsten jungen deutschsprachigen Literatur und Musik "in einer Nacht, unter eine... Mehr
Ann Cotten, © Alexander Rosenzweig

Fräuleinzunder

Ladung Zunder. Hammerpallette. Fräuleinzunder: Ann Cotton, Daniela Danz, Juliane Liebert, Kerstin Preiwuß, Ulrike Sandig, Daniela Seel, Judith Zander
Twitter Facebook