Twitter Google+
Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Victor Witte liest in Berlin aus seinem Debütroman “Hier bin ich”.

Victor Wittes Debütroman “Hier bin ich” verfolgt Leo, der kurz vor seinem Abitur steht. Er und seine Clique leben in einer Rauschwelt, die beherrscht wird von Statussymbolen, Mädchen und Drogen. Doch unter der coolen Fassade verbirgt sich ein Kampf um Anerkennung und Macht.

Victor Witte wurde 1988 in Berlin geboren, studierte dort Philosophie und Germanistik und nahm am Autorenkolleg der FU Berlin teil. Seit 2013 studiert er in Hildesheim Literarisches Schreiben. Texte von ihm erschienen in ver schiedenen Anthologien und Zeitschriften.

Die Lesung wurde aufgenommen am 06. März 2015 im Literarischen Salon in der Z-Bar in Berlin. Das Gespräch führt Britta Gansebohm.

“Hier bin ich”, 224 S., ist erschienen bei Droemer.

bookmark me