Schon seit über zehn Jahren präsentiert die Lange Leipziger Lesenacht auf vier Bühnen mit kurios klingenden Namen („Ratstonne“, „Oberkeller“, „Schwalbennest“ und „Veranstaltungstonne“) ein Programm der vielfältigen Stimmen junger deutscher Literatur.

bookmark me