Twitter Google+
Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Was erhofft sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk vom multimedialen Produzieren? Andreas Wertz, Unternehmensentwickler beim rbb, spricht über die Entwicklung medienübergreifender Formate und erläutert Perspektiven für das Radio im Zeitalter der digitalen Konvergenz.

Mit anschließender Gesprächsrunde. Moderation: Golo Föllmer.

Andreas Wertz ist Leiter der Unternehmensentwicklung des rbb und verantwortlich für Strategieentwicklung und Koordination aller im Rahmen des rbb-Strategieprozesses beschlossenen Vorhaben. Dabei geht es insbesondere darum, die medienübergreifende Inhalte- und Programm-Produktion konsequent weiter zu entwickeln.

bookmark me