Twitter Google+
Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Am Ersten jeden Monats sucht der Stuttgarter Autor Hanns-Josef Ortheil für Sie einen kleinen Stapel von Büchern zusammen. Er tut dies an Stuttgarter Schauplätzen, die abgestimmt sind auf das jeweilige Monatsthema:

Ortheils Monologe 1: Einfachheit

Einfach Hannes Böhringer (Merve Verlag)

Tagebuch der Trauer Roland Barthes (Hanser Verlag)

Die besten Leibesübungen aller Zeiten Christopher Bloss (Trias)

Das Lächeln der Radieschen: Zen in der Kunst des Kochens Edward Espe Brown (dtv Taschenbuch)

Ortheils Monologe 2: Musik hören

Hast du Töne: Warum wir alle musikalisch sind Christoph Drösser (rowohlt)

Das Orchester zieht sich Karla Kuskin (Hanser Verlag)

Wann darf ich klatschen?: Ein Wegweiser für Konzertgänger Daniel Hope (rowohlt)

Die 101 wichtigsten Fragen: Klassische Musik Annette Kreutziger-Herr (Beck Verlag)

Ortheils Monologe 3: Gastrosophie

Essen als ob nicht hrsg. v. Daniele Dell’Agli (Suhrkamp)

Gastrosophie oder die Lehre von den Freuden der Tafel Eugen von Vaerst (Tredition)

Das Buch vom Tee Kakuzo Okakura (insel taschenbuch)

Delizia! Die Italiener und ihre Küche. Geschichte einer Leidenschaft John Dickie (S. Fischer)

Ortheils Monologe 4: Pilgern

Wohin pilgern wir? Abtprimas Notker Wolf (rowohlt)

Das fließende Licht der Gottheit Mechthild von Magdeburg (Verlag der Weltreligionen)

Cahiers I, IV Simone Weil (Hanser Verlag)

Posesie und Stille. Schriftstellerinnen schreiben in Klöstern (Wallstein Verlag)

Ortheils Monologe 5: Gärten

Das Jahr des Gärtners Karel Capek (Aufbau Verlag)

Meine Philosophie lebendiger Gärten Gabriella Pape (Irisiana Verlag)

Gärten Robert Harrison (Hanser Verlag)

Das neue Gärtnern Terence Conran & Diarmuid Gavin (DVA)

Ortheils Monologe 6: Kunst

Sonderbare Museumsbesuche Walter Grasskamp (C.H. Beck Verlag)

Sieben Tage in der Kunstwelt Sarah Thornton (S.Fischer Verlag)

Marcel Proust und die Gemälde aus der Verlorenen Zeit Eric Kapeles (DuMont Verlag)

Bedeutende Objekte und persönliche Besitzstücke aus der Sammlung von Lenore Doolan und Harald Morris Leanne Shapton (Berlin Verlag)

Ortheils Monologe 7: Schreiben

Denkbilder und Schaustücke. Das Literaturmuseum der Moderne Hrsg. vom Deutschen Literaturarchiv Marbach (Marbacherkatalog 60)

Kippfiguren. Robert Gerhardts Brunnen-Hefte Hrsg. vom Deutschen Literaturarchiv Marbach (Marbachermagazin 120)

Ansichten. Die Romanskizzen Heinrich Bölls Hrsg. von Heinrich Böll-Stiftung

Wissen, Können und literarisches Schreiben Tasos Zembylas Claudia Dürr (Passagen Verlag)

Ortheils Monologe 8: Lesen

Die große Zukunft des Buches Umberto Eco/Jean Claude Carrière (Carl Hanser Verlag)

Lesen Stanilas Dehaene (Knaus Verlag)

Fixierte Gedanken Veruschka Götz (Vorwerk 8 Verlag)

Mythen des Alltags. Erste vollständige deutsche Ausgabe Roland Barthes (Suhrkamp Verlag)

Ortheils Monologe 9: Leben mit Büchern

Meine vielseitigen Geliebten. Bekenntnisse eines Bibliomanen Jacques Bonnet (Droemer Verlag)

Wie wir mit Büchern wohnen Roland Beaufre/Dominique Dupuich (Brandstätter Verlag)

Mit Büchern leben Estelle Ellis/Caroline Seebohm/Christopher Simon Sykes (Gerstenberg Verlag)

Die schönsten Buchhandlungen Europas Rainer Moritz/ Reto Guntli (Gerstenberg Verlag)

Ortheils Monologe 10: Feste.Feiern

Über das Trinken Peter Richter (Goldmann Verlag)

Philosophie des Weins Bela Hamvas (Verlag Brinkmann & Bose)

Paris, ein Fest fürs Leben Ernest Hemingway (Rowohlt Verlag)

Nikotin Gregor Hens (S.Fischer Verlag)

Ortheils Monologe 11: Philosophieren

Böse Philosophen Philipp Blom (Hanser Verlag)

Vorlesungen aus den 50er Jahren T. W. Adorno (Suhrkamp Verlag)

Hegel & Hegel Otto A. Böhmer (Kloepfer & Meyer)

Zuhaus bei Kant Ehregott Wasianski (Semele Verlag)

Ortheils Monologe 12: Schreiben auf Reisen

Gehen oder Die Kunst, ein wildes und poetisches Leben zu führen Tomas Espedal (Matthes & Seitz)

Als das Reisen noch geholfen hat Martin Mosebach (Hanser Verlag)

Reisender Stillstand. Eine kleine Geschichte der Reisen im und um das Zimmer herum Bernd Stiegler (S. Fischer Verlag)

Schreiben auf Reisen Hanns-Josef Ortheil (DUDEN)



 

Regie: Manfred Heinfeldner

Kamera: Martin Wiegert, Andre Leu

Ton: Eva Pennekamp

Animation Design: Kathi Käppel / Animation: Ralf Bohde / Realisation: Studio FilmBilder

Gefördert von: MFG Filmförderung Baden Württemberg, Landeshauptstadt Stuttgart, Freunde Literaturhaus Stuttgart e.V.

bookmark me