A password will be e-mailed to you.

Dokumentation

Feministische Kanonarbeit – Wie arbeiten wir uns zur Zukunft? I Insert Female Artist Festival

Wie könnte eine ganzheitliche feministische Kanonarbeit aussehen? Von der literarischen Sozialisation in der Schule, im Studium, in Schreibstudiengängen bis hin zum literaturbetrieblichen Alltag: An welchen Stellschrauben kann gedreht werden, welche Sensibilisierungen müssen stattfinden, um das literarische Feld gleichberechtigter zu gestalten? Ein Gespräch mit Shida Bazyar und Christiane Frohmann, moderiert von Sonja Lewandowski.
ULF_Vorschaubild

Jede Karriere ist eine Game-Show bei Kabeljau & Dorsch | LIT goes ULF #31

Zwischen dem Sammeln von Times New Roman überbordender Visitenkarten und dem Schütteln schwitziger Agentenhände, von der Schreibblockade zum Verprassen fünfstelliger Preisgelder bahnen sich die Kandidat*innen Andreas Stichmann, Saskia Warzecha und Philipp Winkler ihren Weg durch den deutschen Literaturbetrieb. Dazwischen bleibt sogar Zeit um ein bisschen vorzulesen.
ULF_Vorschaubild

Land in Sicht | LIT goes ULF #30

Endlich Land in Sicht! Direkt aus dem Café Fleur (Köln) steuern die Rheinländer°innen auf den Leuchtturm ULF zu. Zwei neue Formate haben sie an Bord, außerdem die Matros°innen Martin Piekar, Lara Rüter; Selina Girschweiler, Philipp Hohmann, Johanna Pigors, Alina Reissmann, Jona Spreter -- da ist Havarie unmöglich!
ULF_Vorschaubild

Poetry Jam | LIT goes ULF #21

Nein, nein Jam! Nicht Slam. Jaa, mit J. Wie Jürgen Vogel. Genau, der mit den Zähnen. Richtig. Poetry ist aber klar oder?
gb_sommerfest05_eiseis

Eis Eis Baby!

Wir feiern 20 Jahre Literaturinstitut Hildesheim! Folge 5 auf der Gesprächsbühne: Eis Eis Baby!
x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Akzeptiere Ablehnen Datenschutz Datenschutz-Einstellungen Mehr über unsere Umgang mit Cookies