Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
Ein Podcast von und mit Lena Beyer, Max Böttcher und Lucas Strehle
Wir lesen und kommentieren Sexszenen aus der Literatur, damit ihr das nicht mehr müsst:
In Charles Bukowskis „Das Leben und Sterben im Uncle Sam Hotel“ ist Sex die logische Konsequenz aus Suff und Depression.
In Ken Folletts „Sturz der Titanen“ bedeutet Nein auch Ja und nicht einvernehmlicher Sex ist kein Thema.
In Gerhard Menschings „Die abschaltbare Frau“ wird ein Mann zum Objekt seiner Sexpuppe.
In Patricia Hempels „Metrofolklore“ sind Nippelschrauber nicht unbedingt Teil der erotischen Mechanik.
In Elfriede Jelineks „Lust“ kann sich manch einer nicht zwischen dem Biss ins Schamhaar und dem Fleisch-aus-der-Bauchdecke-reißen entscheiden. 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Akzeptiere Ablehnen Datenschutz Datenschutz-Einstellungen Mehr über unsere Umgang mit Cookies