Twitter Google+
Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Anlässlich des achtzigsten Geburtstags von Peter Rühmkorf veranstaltete die Arno Schmidt Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Nordkolleg Rendsburg vom 23. bis zu 26.10.2009 die Tagung “Im Vollbesitz meiner Zweifel”. Lyriker wie Steffen Jacobs, Jan Wagner und F.W.Bernstein sprachen über den Kollegen, Literaturwissenschaftler, darunter Heinrich Detering, Sandra Kerschbaumer und Dirk von Petersdorff präsentierten Einsichten in das Werk. Rühmkorfs literarische Vorbilder waren dabei ebenso Thema wie seine Lektoratsgutachten, seine Tagebuchveröffentlichungen, oder seine Märchen. Die Redakteure Ulrich Greiner und Erich Maletzke sprache mit den Rundfunkjournalisten Barbara Dobrick und Annemarie Stoltenberg über Rühmkorfs Verhältnis zum Feuilleton. Wolfgang Schlüter (Vibraphon) und Boris Netvetaev (Klavier) spielten Kompositionen für Peter Rühmkorf.

Hans Edwin Friedrich, geb. 1959, Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Christian-Albrechts-Univerität zu Kiel
bookmark me