Stefan Mesch, © Jacqueline Schulz
Stefan Mesch, © Jacqueline Schulz

Zimmer voller Freunde

Stefan Mesch, geboren 1983 in Sinsheim (Baden), schreibt für die ZEIT, den Berliner Tagesspiegel und literaturkritik.de.
Er studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim und war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift “BELLA triste”, Editor des “Kulturtagebuch”-Projekts, und Mitveranstalter von “PROSANOVA”, dem Festival für junge Literatur. Seit 2009 schreibt er “Zimmer voller Freunde”, seinen ersten Roman.

Litradio ist Literatur zum Hören und Sehen. Das kulturjournalistische Labor des Literaturinstitut Hildesheim.

Wo wir zu finden sind

Litradio Redaktion

Universitätsplatz 1Hildesheim, 31141View on Google Maps

Empfehlung der Redaktion
Berliner Festspiele – Netzkultur