sommerfest_anna_basener©Wulz_53
© Mimi Wulz

Anna Basener liest aus ihrem Roman „Schund Und Sühne“

Wir feiern 20 Jahre Literaturinstitut Hildesheim! Zum Sommerfest am 15. Juni gab es auf dem Kulturcampus Lesungen, Gespräche, Performances, Drinks, Pingpong & Party.

Folge 6 auf der Lesebühne:
Anna Basener liest aus ihrem Roman „Schund Und Sühne“

Anna Basener wurde 1983 in Essen geboren und lebt in Berlin. Sie schreibt Bücher und Drehbücher, Theaterstücke und Hörspiele, Essays und Songtexte. Nach dutzenden Groschenheftchen publizierte sie 2017 bei Eichborn ihr Debüt „Als die Omma den Huren noch Taubensuppe“ kochte und 2019 ihren zweiten Roman „Schund Und Sühne“. Studium in Hildesheim von 2004 bis 2009.

Foto: © Mimi Wulz

Litradio ist Literatur zum Hören und Sehen. Das kulturjournalistische Labor des Literaturinstitut Hildesheim.

Wo wir zu finden sind

Litradio Redaktion

Universitätsplatz 1Hildesheim, 31141View on Google Maps

Empfehlung der Redaktion
Dreidreißig- Ein ganz okayer Podcast