Poesie Stellenweise

© Prosanova

Daniela Seel ist Verlegerin von kookbooks und Lyrikerin. Mit dem 2003 gegründeten Verlag stellt sie vor allem der Lyrik die notwendige Infrastruktur bereit, obwohl sie eigentlich nie Verlegerin sein wollte.

Das Gespräch führte Virginia Brunn.

Weitere Beiträge
Im Jenseits der Medien oder: Was die Klangkunst mit Computerspielen gemein haben könnte