Twitter Google+
Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Über Drachen sprechen. Auf Ketamin träumen. Im Arbeitsamt Interviews führen wollen. Faulheit hat Konjunktur und Seltenheitswert, ihre Panorama-Wanderwege streifen Abbrüche und Kurven, bevor sie im Internet/Bett versickern.

“Der Faulheit auf der Spur” mit halbseidenen Interviews, übersteuerten Sprachnachrichten und Techno. Moderiert von vorinstallierten Stimmen wirkt alles katzenartig, melancholisch, elektrisch, arbeitsscheu.

Ein Podcast mit drei Folgen, wie das Leben selbst: Kunst, Kritik, Krise.

von und mit Berit Koppert, Emely Schalles, Ole Schwabe

bookmark me