Folgen
Hier kann man uns auch hören:
Suche
Suche
Folgen
Hier kann man uns auch hören:

„live im Radio gekritzelt“

RTEmagicC dog 01.jpg "live im Radio gekritzelt"

Sieben Namen waren vor acht Jahren der Beginn des Romans BEN, inzwischen schreibt Annika Scheffel schon an ihrem zweiten Buch, als Autorin kann sie sich trotzdem noch nicht richtig sehen. Das Schreiben braucht manchmal keine Namen.

[soundcloud id=“100308056″]

Annika Scheffel, geboren 1983 in Hannover. Studium der Angewandten Theaterwissenschaft in Giessen. Auslandssemester in Bergen/Norwegen. Performerin in Arbeiten von Susanne Zaun und Philipp Schulte. Teilnahme an Seminaren des Jungen Hessischen Literaturforums und dem Textwerk-Seminar am Literaturhaus München. Stipendium der Drehbuchwerkstatt München.

Das Gespräch führte Virginia Brunn

RTEmagicC dog 01.jpg "live im Radio gekritzelt"

präsentiert von
Guido Graf
Diskutieren

Mehr von diesem Podcast

Kultur, Medien und Gesellschaft

Der Literarische Salon ist ein Forum für Kultur Medien und Gesellschaft an der Leibniz Universität Hannover und verbindet Kultur, Wissenschaft und Technik.
Der Literarische Salon bietet als Schnittstelle zwischen Universität und Außenwelt allen Interessierten die Gelegenheit, das Kulturgeschehen als einfallsreiche und lebendige Gesprächskultur wahrzunehmen. Im 14. OG des ehemaligen Conti-Gebäudes werden Personen und Themen aus den Bereichen Literatur, Wissenschaft, Medien, Theater, Film und Kunst vorgestellt – in ungezwungener Atmosphäre, durch Lesungen, Vorträge, moderierte Gespräche und nicht zuletzt durch den Austausch zwischen Gästen und Publikum.

Der Salon wird seit April 1999 von verschiedenen öffentlichen Institutionen und Stiftungen sowie privaten Förderern unterstützt. Seitdem finden die Veranstaltungen des Salons unabhängig von den Semesterzeiten statt.

www.literarischer-salon.uni-hannover.de

Hildesheim