Folgen
Hier kann man uns auch hören:
Suche
Suche
Suche

falten, flächen, friktionen – Theorien der Literatur, Episode 5

Abspielen
Im Park. Theorien der Literatur, Episode 11

Im Gespräch mit Annette Pehnt

über ein Theoriegedicht

„Dieses Schreiben baut eine Falle, in der es angstlos alle Falten glättet. Aus einem machtvollen Mangel heraus, einem fast natürlichen Geräusch, das mir fremd ist, leise, ganz am Rand. Das Geräusch, wenn ich falle. Wenn Verzweiflung an Entzücken grenzt, heimlich, schlicht und alltäglich. Es lügt, das Geräusch, und seufzt, wenn ich es berühre.“

präsentiert von

Mehr von diesem Podcast

Menu

Theorien der LiteraturFolge 5