Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
Wenn der Abend sich dem Ende neigt, bleibt oft nur der Fahrer des Taxis als letzter Gesprächspartner. Obwohl die Unterhaltungen meist weit über das höfliche Hallo und Tschüss hinausgehen, verliert man sich aus den Augen und sieht einander nicht wieder.

Die exklusivste Lesung der Welt

Welche Erkenntnisse werden auf Taxifahrten gewonnen? Welche Geschichten geschrieben? Und welchen Wert haben Gespräche im Taxi überhaupt? Verlieren Worte ihre Bedeutung, wenn sie ausgesprochen und dann vergessen werden? Eine Lesung zwischen Wollvelours und Zimtduftbaum. In diesem Teil der exklusivsten Lesung der Welt liest Tim Holland.
Tim Holland

geboren 1987 in Tübingen, studierte nach einer Ausbildung zum Buchhändler am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Texte wurden in Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen gedruckt. Er schreibt, liest, übersetzt, redigiert, leitet Schreibwerkstätten und gibt Texte heraus, online und offline. Arbeiten von Tim Holland waren schon in Austellungen zu sehen oder finden als Performance statt. 2013 erhielt er ein Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg. 2016 erschien sein Debüt vom wuchern im Gutleut Verlag, das vom Literaturhaus Berlin als einer der Gedichtbände des Jahres 2016 ausgezeichnet wurde.

Taxifahrt mit Donat Blum

Diese Taxifahrt fand statt auf dem Prosanova 17 – Festival für junge Literatur in Hildesheim.