Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der Lyriker Dieter M. Gräf liest bei Prosanova im Rahmen der Dunkellesungreihe. Er trägt seine Gedichte in einem komplett abgedunkelten Raum vor.

[soundcloud id=’140829490′]

Dieter M. Gräf geboren 1960 in Ludwigshafen am Rhein, lebt als Dichter in Berlin. Er veröffentlichte u. a. die Gedichtbände Westrand (Suhrkamp, 2002) und Buch Vier (Frankfurter Verlagsanstalt, 2008); die CD Taifun (mit dem Komponisten Volker Staub; Villa Massimo, 2005) sowie die bilingualen Auswahlbände Tousled Beauty, Tussi Research (Green Integer, 2005/07) und Hagen interroge Siegfried sur les oiseaux / Hagen fragt Siegfried nach den Vögeln (Alidades, Évian-les-Bains 2010). Als Writer-in-Residence lebte er zuletzt im Deutschen Haus in New York (2005) und der Villa Decius in Krakau (2009).

0
bookmark me