Folgen
Hier kann man uns auch hören:
Suche
Suche
Folgen
Hier kann man uns auch hören:

Juan Who? Ein Kennenlernen der anderen Art

© Philipp Müller
© Philipp Müller

Du kennst weder Juan Sebastian Guse, noch seinen Debüt Roman „Lärm und Wälder? Nicht schlimm! Litradio-Reporter Tim Schauenberg, trifft den jungen Autor vor einer Lesung am Hildesheimer Hauptbahnhof auf einen etwas anderen Spaziergang. Sie sprechen über den Drachen Shen Long an seiner Küchenwand, was Literatur mit Computerspielen zu tun hat und warum er sich vorkommt, wie das letzte Arschloch, wenn er daran denkt, wie wichtig Sicherheit für sein Leben ist. Nach dem Bachelorstudium kreatives Schreiben in Hildesheim studiert Juan Sebastian Guse nun Soziologie und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft in Hannover. 2012 gewann er als bisher jüngster Preisträger den Open Mike, einen der wichtigsten deutschsprachigen Preise für Nachwuchsliteraten.

präsentiert von

geschicktgendern.de | litradio.net | zebrabutter.net | freitag.de | ostenderfilm.de

Diskutieren

Mehr von diesem Podcast

Clitradio

Clitradio (1/3)

Wann werden uns Geschlechterrollen eigentlich bewusst, wo beschneiden sie uns in unserer Handlungsfähigkeit? Wie können wir diese Hürden...

Kultur, Medien und Gesellschaft

Der Literarische Salon ist ein Forum für Kultur Medien und Gesellschaft an der Leibniz Universität Hannover und verbindet Kultur, Wissenschaft und Technik.
Der Literarische Salon bietet als Schnittstelle zwischen Universität und Außenwelt allen Interessierten die Gelegenheit, das Kulturgeschehen als einfallsreiche und lebendige Gesprächskultur wahrzunehmen. Im 14. OG des ehemaligen Conti-Gebäudes werden Personen und Themen aus den Bereichen Literatur, Wissenschaft, Medien, Theater, Film und Kunst vorgestellt – in ungezwungener Atmosphäre, durch Lesungen, Vorträge, moderierte Gespräche und nicht zuletzt durch den Austausch zwischen Gästen und Publikum.

Der Salon wird seit April 1999 von verschiedenen öffentlichen Institutionen und Stiftungen sowie privaten Förderern unterstützt. Seitdem finden die Veranstaltungen des Salons unabhängig von den Semesterzeiten statt.

www.literarischer-salon.uni-hannover.de

Allgemein