gb_sommerfest06_onkel©Wulz_46
© Mimi Wulz

Mein Onkel erklärt mir wie man Bücher schreibt

Wir feiern 20 Jahre Literaturinstitut Hildesheim! Zum Sommerfest am 15. Juni gab es auf dem Kulturcampus Lesungen, Gespräche, Performances, Drinks, Pingpong & Party.

Folge 6 auf der Gesprächsbühne: Mein Onkel erklärt mir wie man Bücher schreibt

Ein Gespräch über Mansplaining im Literaturbetrieb. Mit Alina Herbing, Mareike Schneider und Jenifer Becker. 

 

Alina Herbing, geboren 1984 in Lübeck, lebt in Berlin. Sie studierte von 2009 bis 2013 in Hildesheim. Für ihren Debütroman Niemand ist bei den Kälbern erhielt sie unter anderem den Friedrich-Hölderlin-Förderpreis der Stadt Bad Homburg. Sie unterrichtet Literarisches Schreiben an der Kunsthochschule für Medien Köln.

Mareike Schneider, geboren 1981, lebt in Leipzig. Sie studierte Kreatives Schreiben und Kulturwissenschaften in Hildesheim. 2014 wurde sie beim Open Mike mit einem Preis ausgezeichnet. Ihr Debütroman Alte Engel ist bei Rowohlt erschienen.

Foto: © Mimi Wulz

Litradio ist Literatur zum Hören und Sehen. Das kulturjournalistische Labor des Literaturinstitut Hildesheim.

Wo wir zu finden sind

Litradio Redaktion

Universitätsplatz 1Hildesheim, 31141View on Google Maps

Empfehlung der Redaktion
Literaturverständnicht Podcast
Literaturverständnicht (2) – „Wieso? Das tun doch alle!”